grafik-Telefon Telefon: 01 983 87 00
Dr. Christian Pospisil - Orthopäde

 

 

 

Wirbelsäule
Foto einer Wirbelsäule

Die Ursachen für Wirbelsäulenbeschwerden sind vielfältig. Schmerzen in der Wirbelsäule sind nicht unbedingt: Bandscheibenvorfall, oder Ischias, oder Abnützung oder "Hexenschuß".

Meist sind die festgestellten Befunde viel harmloser.

Häufige Ursachen von Schmerzen der Wirbelsäule sind:
 
Für die Behandlung dieser Beschwerden eignet sich am besten die Manualtherapie (Manuelle-Therapie, Chiropraktische Therapie...).

 

pfeil-top top
Strukturstörungen

Davon klar abzugrenzen sind Veränderungen der Strukturen der Wirbelsäule (Gelenke, Bänder, Bandscheiben, Knochen).

Liegt ein Bandscheibenvorfall vor ? Ist dieser zu operieren ? Liegt ein Wirbelkörpereinbruch aufgrund von Osteoporose vor ? Soll dieser operiert werden ? Ist eine Enge des Raumes für das Rückenmark Ursache der Beschwerden (rasche Ermüdung beim Gehen); soll das operiert werden ?

Hier hat sich meine Zusammenarbeit mit einem Wirbelsäulenchirurgen sehr bewährt. Solche Entscheidungen müssen gemeinsam mit dem Patienten erarbeitet werden.

Zu erwähnen sind noch die seltenen Erkrankungen der Wirbelsäule: Entzündungen der Bandscheiben und des Knochens (z. B: Tuberkulose), der entzündlich rheumatische Formenkreis, Tumore, Wirbelverschiebungen, Instabilitäten........

 

pfeil-top top
Was geschieht in der Ordination ?
Die Untersuchung der Wirbelsäule unterteilt sich im Wesentlichen in 3 Schritte:

Überprüfung der Neurologischen Funktion (ist ein Nerv, eine Nervenwurzel oder das Rückenmark durch die Erkrankung "beleidigt" worden...)

Überprüfung der Funktion: hier unterscheiden wir die Gesamtfunktion und das Funktionieren der einzelnen "Etagen" der Wirbelsäule

Überprüfung der Schmerzpunkte und der "Reizbarkeit" der Nervenwurzeln...

Daraus leiten sich wichtige Erkenntnisse ab:

1) ist Gefahr im Verzug (ist die Erkrankung nur mit einem Spitalsaufenthalt oder einer Operation zu behandlen)?
2) Werden Zusatzbefunde benötigt ? Röntgen, Tomographie, Magnetresonanz, Computertomographie, Nervenleitgeschwindigkeit, Labor ?
3) Welche Behandlungsstrategie empfiehlt sich ?

 

pfeil-top top
Behandlung der Beschwerden:
Behandlung der Ursache:
Ursache
Behandlung

 

pfeil-top top
Schmerztherapie an der Wirbelsäule:

 

pfeil-top top

 

Home
Ordination
Schulter
Link zur Wirbelsäule
Ultraschall
Ortho-Abteilung
Privat-Galerie
Persönliches
Suche
Links
 
e-mail